Vorbereitungskurse zur Sachkundeprüfung nach §34a GewO

Die Sachkundeprüfung nach §34a GewO ist zur Grundvoraussetzung vieler Sicherheitsfirmen geworden.

 

Mit dem §34a GewO darf man in öffentlichen Bereichen arbeiten wie z.B. als Kaufhausdetektiv, Türsteher, bei öffentlichen Veranstaltungen.

 

Die Prüfung wird bei der IHK (Industrie und Handelskammer) in Form einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgelegt.

 

Hepp Sicherheit GmbH bietet Ihnen einen 5-tägigen Lehrgang, insgesamt 40 Unterrichtsstunden, für das nötige "know-how" zur Sachkundeprüfung nach §34a GewO.

 

Die Vorbereitungslehrgänge sind immer so terminiert, dass im Anschluss, zeitnah, eine IHK Prüfung folgen kann. 

 

Inhalte eines Vorbereitungslehrgangs:

 

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Bewachungsspezifische Aspekte des Datenschutzes
  • Straf- und Strafverfahrensrecht StGB
  • Bürgerliches Gesetzbuch BGB
  • Umgang mit Menschen
  • Unfallverhütungsvorschriften im Sicherheitsdienst
  • Umgang mit Waffen
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik

 

 

Konditionen zusammengefasst:

 

  • 40 Stunden Lehrgang zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a GewO
  • Lehrmaterial Inklusive
  • 400€ Kursgebühr (+150€ Prüfungsanmeldung bei der IHK wenn gewünscht)

 

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.